Telefonische Urlaubshotline:
+43 5476 6631
Anreisedatum:
12.12.2018
Abreisedatum:
19.12.2018

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich auf das Erfassen und Verwenden personenbezogener Daten, die bei Kontaktaufnahme unter Umständen erhoben werden, also beispielsweise dann, wenn Sie unsere Web-Site besuchen, wenn Sie Leistungen anfragen, buchen, erwerben oder wenn Sie uns anrufen. Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit und lesen Sie das nachstehende Dokument durch, das Sie darüber informiert, wie die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) mit Ihren persönlichen Daten umgeht, welche Arten von Daten überhaupt erfasst werden, wie und zu welchem Zweck diese Daten verwendet werden, an wen die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) diese Daten weitergibt und wie die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) Ihre persönlichen Daten schützt.
Ihre Persönlichkeitsrechte haben höchste Priorität, und die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) bemüht sich nach besten Kräften, diese Rechte zu schützen.
Sämtliche über diese Datenschutzerklärung allenfalls hinausgehenden weitergehenden datenschutzrechtlichen Verpflichtungen bleiben selbstverständlich unberührt.
 
Warum erfasst die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) personenbezogene Daten und für wie lange werden personenbezogene Daten gespeichert?
Die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) erfasst und verwendet Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen einen vorbildlichen Kundenservice im Zusammenhang mit Ihrem Aufenthalt im Hotelbetrieb der Familie Pregenzer (Berghof Fiss) zu bieten, einen bequemen Zugriff auf unsere Webseite zu ermöglichen und Ihnen optimale Leistungsangebote unterbreiten zu können. Darüber hinaus helfen Ihre personenbezogenen Daten der Familie Pregenzer (Berghof Fiss) dabei, Sie über die neuesten Produktankündigungen, Sonderangebote und sonstigen Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten, die nach unserer Einschätzung für Sie interessant sein könnten.
Wenn Sie kein Interesse daran haben, über die neuesten Entwicklungen sowie aktuellen Produkt- und Service-Informationen auf dem Laufenden gehalten zu werden, können Sie uns dies jederzeit gerne mitteilen.
Eine Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt so lange, als dies zur Erfüllung der oben angeführten Leistungen erforderlich ist oder die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) aufgrund zwingender Rechtsvorschriften darüber hinaus zur Speicherung solcher Daten verpflichtet ist.
 
Welche Daten werden erfasst?
Es gibt eine Reihe von Situationen, in denen Ihre personenbezogenen Daten der Familie Pregenzer (Berghof Fiss) dabei helfen können, Ihnen einen besseren Service zu bieten. So könnten Sie beispielsweise um persönliche Angaben gebeten werden, wenn Sie eine Transaktion starten. Es werden von Ihnen stets nur solche Auskünfte erbeten, die für die jeweilige Situation relevant sind. Hierzu gehören beispielsweise Name, Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und bevorzugte Methode der Kontaktaufnahme oder Kreditkartendaten. Darüber hinaus erfasst die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) Informationen zu Marktforschungszwecken, um ihre Kunden besser kennen zu lernen und Ihnen dadurch einen effektiveren Service bieten zu können. Des Weiteren erfasst die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) personenbezogene Daten zu den Kundenaktivitäten auf ihrer Web-Site. Anhand dieser Daten kann die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) ermitteln, welche Informationen für ihre Kunden wirklich nützlich sind und welche Bereiche ihrer Web-Sites und Internet-Services ihre Kunden am meisten interessieren.
 
 
Wann gibt die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) personenbezogene Daten weiter?
Die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) nimmt den Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte sehr ernst. Die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) versichert Ihnen, dass die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) Ihre Kontaktinformationen an andere Anbieter weder verkauft noch verleiht. Um Ihnen einen vorbildlichen Service bieten zu können, gibt die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) Ihre personenbezogenen Daten unter Umständen an Unternehmen weiter, die jedoch verpflichtet sind, diese Daten im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung zu schützen. Mitunter kann es für die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) von Vorteil sein, bestimmte personenbezogene Daten anderen Unternehmen zur Verfügung zu stellen, die für die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) tätig sind, um Ihnen im Namen der Familie Pregenzer (Berghof Fiss) Produkte und Leistungen zu liefern. Diese Unternehmen können uns insbesondere dabei helfen, Informationen zu verarbeiten, Kundenbestellungen auszuführen, Produkte zu liefern, Kundendaten zu verwalten und zu pflegen, einen Kundendienst zur Verfügung zu stellen, Ihr Interesse an den Produkten und Leistungen der Familie Pregenzer (Berghof Fiss) zu bewerten, Kundenforschung zu betreiben oder Umfragen zur Kundenzufriedenheit durchzuführen. Auch diese Unternehmen sind verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung sowie einschlägiger Gesetze zum Schutz der Persönlichkeitsrechte zu schützen. Darüber hinaus kann die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) aufgrund zwingender gesetzlicher Bestimmungen oder behördlicher Anordnungen gezwungen sein, Ihre personenbezogenen Daten offen zu legen.
 
Wie schützt die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) Ihre personenbezogenen Daten?
Die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) ergreift Vorsichtsmaßnahmen, einschließlich verwaltungstechnischer, elektronischer und physischer Verfahren, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Diebstahl und Missbrauch sowie vor unbefugtem Zugriff, Weitergabe, Änderung und Zerstörung zu schützen.
Die Webseite der Familie Pregenzer (Berghof Fiss) verwendet an manchen Stellen zur Verschlüsselung den Industriestandard SSL (Secure Sockets Layer). Dadurch wird die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Angaben und Kreditkartendaten bei Transaktionen über das Internet gewährleistet.
Auch Sie selbst können uns helfen und durch entsprechende Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Internet beitragen. Achten Sie stets darauf, einen sicheren Web-Browser zu verwenden und die diesbezüglichen Einstellungen des Web-Browsers zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu aktivieren.
 
Integrität Ihrer personenbezogenen Daten
Die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) hat Schutzmaßnahmen ergriffen, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten für die beabsichtigten Verwendungszwecke stets richtig, vollständig und auf dem neuesten Stand sind. Selbstverständlich haben Sie jederzeit das Recht, die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten auf Ihre Richtigkeit und Aktualität hin prüfen zu lassen und erforderlichenfalls Änderungen zu verlangen. Sie können uns dabei helfen, dafür zu sorgen, dass Ihre Kontaktinformationen und Voreinstellungen richtig, vollständig und auf dem neuesten Stand sind. Sie können auch eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten anfordern, indem Sie über die weiter unten genannte E-Mail-Adresse Kontakt mit uns aufnehmen.
 
Cookies und andere Technologien
Wie auf vielen andere Web-Sites von Unternehmen üblich, verwendet auch die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) so genannte "Cookies" und andere Technologien, um einen besseren Einblick darüber zu erhalten, welche Bereiche unserer Web-Sites besonders beliebt sind, wie sich unsere Besucher auf der Web-Site bewegen und wie viel Zeit sie in den verschiedenen Bereichen verbringen. Darüber hinaus verwendet die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) Technologien, um sicherzustellen, dass Online-Werbung effektiv ist und Kunden auch tatsächlich auf die Produkte und Leistungen der Familie Pregenzer (Berghof Fiss) aufmerksam macht. Die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) verwendet Cookies und andere Technologien, um den Datenverkehr auf unserer Web-Site zu analysieren, damit wir ihre Gestaltung und Funktionalität weiter verbessern können, und um die Effizienz der Kommunikation mit Kunden zu untersuchen. Des Weiteren verwendet die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) Cookies, um die Web-Site besser auf Ihre Bedürfnisse ausrichten und Ihnen bei jedem Besuch noch mehr Bequemlichkeit beim Navigieren bieten zu können.
Wie die meisten Web-Sites werden auch von der Familie Pregenzer (Berghof Fiss) bestimmte Informationen automatisch erfasst und in Protokolldateien gespeichert. Zu diesen Informationen gehören Internet-Protokolladressen (IP-Adressen), Browser-Typ, Internet-Service-Provider (ISP), Verweis-/Endseiten, Betriebssystem, Datums-/Zeitmarken und Clickstream-Daten.
 
Unser unternehmensweites Engagement zum Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte
Wie bereits erwähnt, nimmt die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) den Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte sehr ernst. Damit die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet ist, werden die vorliegenden Richtlinien an alle betreffenden Mitarbeiter weitergegeben und Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der Persönlichkeitsrechte innerhalb des Unternehmens streng umgesetzt.
Die Web-Site enthält Links zu Web-Sites anderer Unternehmen. Für den Umgang dieser Unternehmen mit Persönlichkeitsrechten ist die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) nicht verantwortlich. Die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) empfiehlt Ihnen daher, sich bei diesen Unternehmen nach deren Datenschutzerklärung zu erkundigen.
 
 Verwendung von Google Analytics & Remarketing
Wir verwenden zur Verbesserung und Optimierung der Familie Pregenzer (Berghof Fiss) Dienste Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (im Folgenden „Google"). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies", Textdateien, die auf den Computern der User gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Familie Pregenzer (Berghof Fiss) Dienste durch den User ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Familie Pregenzer (Berghof Fiss) Dienste werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Wir nutzen die Funktion „Aktivierung der IP-Anonymisierung“ auf Familie Pregenzer (Berghof Fiss) Diensten. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers der Familie Pregenzer (Berghof Fiss) Dienste wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Familie Pregenzer (Berghof Fiss) Dienste auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderer Daten von Google zusammengeführt.
Durch die Nutzung der Familie Pregenzer (Berghof Fiss) Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung der über Sie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Familie Pregenzer (Berghof Fiss) Dienste vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Familie Pregenzer (Berghof Fiss) Dienste bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter den folgenden Link verfügbaren Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de(link is external)
 
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de(link is external)
 
 
 
Fragen zum Schutz der Persönlichkeitsrechte
Wenn Sie Fragen oder Bedenken zum Thema Datenschutz haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Senden Sie uns dazu eine Nachricht (Kontaktdaten siehe unten).
Selbstverständlich können Sie bei der Familie Pregenzer (Berghof Fiss) erfragen, welche Daten von der Familie Pregenzer (Berghof Fiss) über Sie verarbeitet werden, woher diese Daten stammen, wozu sie verwendet und an wen sie übermittelt werden. Ebenfalls können Sie natürlich falsche Daten richtigstellen bzw. unzulässig verarbeitete Daten löschen lassen. Die Bestimmungen der anwendbaren Datenschutzgesetze sind entsprechend anwendbar.
Zustimmungserklärungen, welche Sie der Familie Pregenzer (Berghof Fiss) hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten erteilt haben, können jederzeit widerrufen werden. Ein solcher Widerruf bezieht sich jedoch nicht auf solche Arten der Datenverarbeitung, welche bereits aufgrund gesetzlicher Bestimmungen zulässig sind.
Die Familie Pregenzer (Berghof Fiss) ist berechtigt, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu ändern. Werden wesentliche Änderungen vorgenommen, wird eine entsprechende Mitteilung zusammen mit der aktualisierten Version der Datenschutzerklärung auf unserer Web-Site veröffentlicht.
Familie Pregenzer (Berghof Fiss)
Familie Pregenzer
6533 Fiss, Tirol, Österreich
Platzergasse 11
 
Tel. +43 5476 6631
E-Mail: info@berghof-fiss.com
Schließlich haben Sie ein Recht auf Beschwerde bei der österreichischen Datenschutzbehörde (Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien, dsb@dsb.gv.atwww.dsb.gv.at(link is external)).